Your ride is steel

Kennst du dieses unbeschreibliche Gefühl, wenn du Grenzen überwindest? Persönliche Rekorde brichst? Wenn dich nichts mehr aufhalten kann? Hier ist das Rad dazu: steelworks. Eine revolutionäre Kombination aus unzerbrechlicher Stärke und ultimativer Flexibilität. Built by engineers. Made from steel.

Steig auf und setz dich ab

Du fährst Rad nicht nur, um von A nach B zu kommen. Du fährst Rad, weil du immer besser werden willst. Weil du süchtig nach dem Gefühl bist, Besonderes geleistet zu haben. Das ideale Rad für dich muss mehr sein als nur eine optimale Grundlage. Es muss Leistungsfähigkeit regelrecht verkörpern. steelworks steht hier in jeder Hinsicht für Spitzenleistung. Ein Stahl-Bike, das den Rahmen sprengt - und neu definiert: Im Tretlagerbereich ist der Stahl extrem hart und fest, um deine Kraft hocheffizient auf die Straße zu bringen. Hier zeigt der steelworks Stahlrahmen sogar 50 % mehr Festigkeit und Steifigkeit als vergleichbare Rahmen aus Carbon. Das gibt dir das nötige Selbstvertrauen, das Potenzial voll auszuschöpfen und immer noch mehr aus dem Bike und dir herauszuholen.

Bei aller Härte bietet steelworks aber zugleich auch überdurchschnittliche Elastizität im Sattelrohr, wo über das Fahrgefühl entschieden wird. Hohe Flexibilität bedeutet hier weniger Ermüdung und mehr Komfort, sodass du länger in die Vollen gehen kannst.

Ein Großteil der außergewöhnlichen Performance des steelworks Stahlrahmens liegt in der besonderen Konstruktion. inbike®-Technologie, eine optimierte Halbschalentechnologie aus der Automobilindustrie, macht aus jedem Rahmen ein Stück Präzisionstechnik. Darüber hinaus ermöglicht 3D-Laserschweißen eine Verarbeitungsqualität, die so beeindruckend ist wie die Performance des steelworks-Bikes selbst.

  • 50 % mehr Härte Steifigkeit und Stärke genau da, wo du sie brauchst

  • Länger in die Vollen Komfort durch Elastizität

  • inbike®-Technologie Präzisionsfertigung für ultimative Leistung

Design, das bewegt - auch bei 0 km/h

steelworks ist eine einzigartige Kombination aus Form und Funktion. Die Verleihung des angesehenen Red-Dot-Design-Preises "Best of the Best" ist bereits eine erste Bestätigung dafür. Die Form dieses Bikes ist aber nicht nur besonders markant, sondern auch aerodynamisch, was sowohl Handling als auch Performance verbessert.

Das bionische Design von steelworks ruft das Bild eines durchs Wasser gleitenden Delfins vor Augen. Die durchgehende Kante in der Mitte des Rahmens erinnert dabei an eine Flosse. Auch flüssiges Metall, das in Wellen durch seine Umgebung fließt, kommt in den Sinn. Dieses Bike bewegt einen, selbst wenn es stillsteht.

Noch interessanter wird es, wenn man sich einzelnen Details nähert. Die Schweißnähte sind nahezu unsichtbar, da steelworks in Roboter- und 3D-Laserschweißtechnik hergestellt wird - ohne Dellen oder unansehnliche Nähte. Ausfallenden und Steuersatz verfügen über speziell konzipierte Strukturfinnen, die enorme Kräfte aushalten und maximale Steifigkeit bieten.

Das ist eben das Faszinierende an Stahl: Dieser Werkstoff sorgt zuverlässig dafür, dass am Ende das Ganze mehr ist als die Summe seiner Details. Es führt zu einem einzigartigen Bike, das rundum beeindruckend ist. Ganz gleich ob du es fährst oder nur anschaust.

  • Gewinner des Red-Dot-Design-Preises Mut zum Anderssein

  • Bionische Formgebung Von der Natur inspiriert

  • Perfektion in Form und Funktion Ingenieurskunst für exzellentes Fahrverhalten

In komfortabler Führungsposition

Stahl fühlt sich beim Fahren einfach besser an. Im Gegensatz zu den gerade geformten Sattelrohren von Carbon- oder Alu-Rädern fungiert das geschwungene Sattelrohr bei steelworks wie eine natürliche Feder und absorbiert Straßenunebenheiten mit Bravour. Eine Elastizität, die bei Stahl schon in der DNA liegt.

Ein angenehmeres Fahrverhalten ergibt auch schnell bessere Performance. Es führt dich dazu, eins mit dem Bike zu werden und auf der Straße noch stärker und länger durchzuhalten. Ein wirklich unbeschreibliches Gefühl, das einen wesentlichen Teil deines Erlebnisses mit steelworks ausmacht.

Steifigkeit und Komfort - zwei wünschenswerte und bislang unvereinbare Eigenschaften ergänzen sich im steelworks-Rahmen in Perfektion.

  • Bionisches Sattelrohr Macht die Straße weich

  • Elastizität, die in der DNA liegt Die natürliche Flexibilität von Stahl

  • Ein unbeschreibliches Fahrerlebnis Mehr Komfort für bessere Leistung

Dein Bike bekommt „Lebenslang“ - du bekommst Sicherheit

Modeerscheinungen kommen und gehen. steelworks gehört nicht dazu. Wir sind so überzeugt von der Qualität unseres Stahlrahmens, dass wir als Hersteller eine lebenslange Bruchgarantie darauf geben. Wenn du willst, kannst du dich also auf dein steelworks-Bike genauso verlassen wie auf einen Freund fürs Leben.

Heutige Fahrradrahmen sind anfällig für Risse. Aluminium-Rahmen bestehen aus Rohren mit relativ geringer Zugfestigkeit und sind in kritischen Bereichen von Hand geschweißt. Carbonfaser-Rahmen dagegen können Materialfehler aufweisen, die mit dem bloßen Auge nicht immer erkennbar sind. Für Sicherheit und Haltbarkeit verwenden wir unsere innovative inbike®-Technologie: hochfesten DP-K® 330Y590T-Stahl in Kombination mit Roboterschweißtechniken, kontrolliert von intelligenten Steueralgorithmen. Dazu kommt aber noch etwas - Stahl kann man löten, schweißen und kleben. Und das bedeutet: Es ist und bleibt dein Bike, solange du willst.

Natürlich verfügt steelworks über alle erforderlichen Sicherheitsmerkmale wie leistungsstarke Bremsen und Reifen mit idealem Haftprofil, um nur zwei Beispiele zu nennen. Du kannst dich also in nahezu jeder Situation voll und ganz auf dein Bike verlassen.

  • Garantie fürs Leben Die Haltbarkeit von Stahl

  • Sicherheit und Zuverlässigkeit Hochwertige Materialien, auf die Verlass ist

  • inbike®-Technologie Innovation für ein gutes Gefühl

Qualität kennt kein Alter

Beim steelworks-Bike kommt dieselbe Stahlqualität zum Einsatz, die thyssenkrupp auch für leistungsstarke und anspruchsvolle Automotive-Anwendungen verwendet. Rahmen und Sattelstütze sind originäre thyssenkrupp Konstruktionen und werden zu 100 % in Deutschland gefertigt, auch die Lackierung und Bike-Montage erfolgen hier.

Aber es geht nicht nur um das verwendete Material. Ebenso wichtig ist, wie wir es verarbeiten.

Und hier kommt das zum Zuge, was wir die "magische Dreieinigkeit" bei der Fertigung von steelworks nennen und was den Kern unserer inbike®-Technologie bildet: hochfester Dualphasenstahl des Typs DP-K® 330Y590T, Halbschalentechnologie sowie 3D-Schweißverfahren per Roboter.

Dieses Zusammenspiel aus Präzision und Innovation bedeutet, dass die Qualität bei jedem einzelnen Bike, das wir produzieren, gleichbleibend hoch ist. Und dass uns dies als Hersteller eine lebenslange Bruchgarantie wert ist.

All diese Faktoren sind nur ein Teil von dem, was steelworks so besonders macht und damit das Konzept des Performance-Bikes einen weiteren Schritt nach vorn bringt.

  • Hochfester Stahl DP-K® 330Y590T – stark und haltbar

  • Halbschalentechnologie Ingenieurstechnisch kombiniert für makellose Rahmen

  • Roboter- u. 3D-Laserschweißverfahren Präzise und lupenreine Fertigung

Viel Eindruck auf der Straße - kein Abdruck in der Umwelt

Bei Bedarf ist steelworks vollständig recyclingfähig. Aber wann soll dieser Bedarf je aufkommen? Wir sind sicher, dass du viele Jahre Fahrspaß damit haben wirst, bevor es - wenn überhaupt - dazu kommt. Und in der Zwischenzeit kannst du dich darauf verlassen, dass du ein Bike fährst, das im Hinblick auf die Konstruktion und die verwendeten Materialien umweltfreundlicher ist als ein Aluminium- oder Carbonfaser-Rad. Dazu kommt, dass sich Stahl leichter und günstiger reparieren lässt. Dein steelworks rauscht also so lange über die Straßen, wie du willst.

steelworks - dein Beitrag für Umwelt und Nachhaltigkeit.

  • Haltbar Hochfester Stahl DP-K® 330Y590T

  • Reparierbar Hochfester Stahl DP-K® 330Y590T

  • Recycelbar Hochfester Stahl DP-K® 330Y590T

Bist du bereit für Stahl?

Du hast die Wahl: steelworks Roadstar oder Roadstar X.